Seit dem 3. Januar 2023 hat Sunrise damit begonnen, das 2G-Netzwerk schrittweise abzuschalten

Die Ablösung alter Mobilfunkstandards durch die neuen und effizienteren Generationen gehört zu den üblichen technologischen Entwicklungen. Sunrise hat die Abschaltung der 2G-Technologie lange hinausgezögert, um dir eine möglichst lange Übergangsfrist zu ermöglichen. Der technisch veraltete Mobilfunkstandard der 2. Generation (2G: GSM, GPRS, EDGE, HSCSD) ist derzeit noch in Betrieb, wird aber praktisch nicht mehr genutzt. Geräte, die nur den 2G-Standard unterstützen (einschließlich bestimmter 3G-kompatibler Geräte), werden ab dem 3. Januar 2023 schrittweise nicht mehr in der Lage sein, das Sunrise-Netz zu nutzen.

Was bedeutet das fĂĽr dich:

Wenn du noch ein Handy/Gerät verwendest, welches lediglich die 2G-Technologie unterstützt, ist ein Austausch bis zum 3. Januar 2023 zwingend.

Um den Mobilfunkdienst mit yallo weiterhin nutzen zu können, wird ein Telefon benötigt, das 4G oder 5G unterstützt.

Neue Telefone (Smartphones) sind bei digitec, Interdiscount, MediaMarkt oder anderen Fachmärkten erhältlich. Solltest du dir nicht sicher sein, ob dein Telefon betroffen ist, zögere nicht und besuche einen yallo Shop in deiner Nähe. Wir prüfen auch deine SIM-Karte, damit du unsere Services in vollem Umfang nutzen kannst.